GESUNDER ORANGENGENUSS
Orangen sind wirklich sehr gesund. Lies hier einmal, was da so drin steckt und was man beim Umgang mit Orangen beachten muss.
Das steckt drinu.a. ...
  • sehr reich an Vitamin C [50 mg je 100 g, wobei der Tagesbedarf bei 60 mg liegt]
  • ebenso Vitamine E und PP, B1 und B2, aber auch Provitamin A [dieses Schönheitsvitamin ist in Blutorangen wesentlich mehr enthalten als in Blondorangen; übrigens auch gut für unsere Augen]
  • Fruchtzucker [Fructose], organische Säuren, Aminosäuren
  • viele Mineralien [viel Kalium, auch Calcium, Magnesium, Eisen]
  • Pektinstoffe [für uns wichtige Ballaststoffe]
  • und natürlich Wasser
Wirkung auf die GesundheitOrangen sind ballaststoffreich und gut verträglich, auch bei Magenleiden [gut gekautes Fruchtfleisch wirkt alkalisierend]. Allergiker müssen sich aber vor den Fruchtsäuren hüten. Früher aß man sie vorbeugend gegen Skorbut [z.B. Seefahrer].
Nährwert100 g Fruchtfleisch von Orangen haben 226 kJ [54 kcal]. 1 Glas Orangensaft mit 0,2 Litern besitzt einen Energiegehalt von 390 kJ [93 kcal].
Vorsorge gegen KrebsDurch die vielen sekundären Pflanzenstoffe [z.B. Carotinoide, Flavonoide] in Orangen sollen u.a. vor Darmkrebs schützen.
ProblemeAuf vielen Orangenplantagen [besonders Asien] ist Kinderarbeit leider an der Tagesordnung. Außerdem werden im konventionellen Anbau viele Schädlingsbekämpfungsmittel etc. verwendet und die Früchten wachst man zwecks besserer Optik sowie Vermeidung von Schimmel bzw. behandelt sie chemisch. Sie wirken glatter und glänzen. Die Schale ist absolut gesundheitsschädlich.
GesundheitsschutzWasche Dir nach dem Schälen behandelter [also gewachster] Orangen die Hände, bevor Du die Frucht isst. Das heiße Abschrubben der Schale hilft nur mäßig. Will man Orangenschalenabrieb, sollte man wirklich nur Bio-Ware benutzen.
Hinweis Greife beim Einkauf also besser auf Bio-Orangen zurück. Diese haben keine gewachste Schale und Du kannst diese so für bestimmte Gerichte unbedenklich abreiben. Unbehandelte Früchte besitzen eine runzligere Schale. Verwende auch beim Saftgenuss lieber Bioprodukte. Beim Kauf von fair gehandeltem Orangensaft [z.B. GEPA Merida; ebenfalls Bio] tust Du zusätzlich etwas gegen Kinderarbeit und schlechte Lebensbedingungen der Plantagenarbeiter.
jungleshop.infoOrangenGesunder Orangengenuss