FAIRHANDELSORGANISATIONEN
Fairer Handel ist der Vorreiter zur Schaffung eines gerechten Welthandels. Der Eine Welt Laden in Weißwasser und andere führen ein großes Sortiment an Waren verschiedener Fairhandelsgesellschaften. Diese Unternehmen stehen direkt mit den produzierenden Kooperativen in direkter Handelsbeziehung. Damit ist der Produzent jeder Ware namentlich bekannt und nicht anonym wie im konventionellen Handel.
827 Millionen Euro gaben die Verbraucher 2014 in Deutschland für Fairhandelsprodukte aus [ein Jahreswachstum um 26% gegenüber 2013; Quelle: fairtrade-deutschland.de]. Trotz weltweiter Krisen boomte der Faire Handel 2014; Kaffee z.B. erzielte gegenüber 2013 ein Plus um 18% (16.500 t); der Anteil von Kaffee als Fairtradeklassiker am Gesamtumsatz beträgt etwa 50%. Bei fair gehandelten Textilien stieg der Umsatz sogar um 120%, bei Kakao um 14% und bei Honig um 227%.
Die größten deutschen Fairhandelsimporteuresind die GEPA [Verkaufssumme 78 Mio. €], El Puente [12 Mio. €], DWP [9 Mio. €], BanaFair [4 Mio. €] und GLOBO [3 Mio. € Verkaufssumme; alle Angaben von 2011]. 43% des Umsatzes der Fairhandelsimporteure erfolgt in Eine Welt Läden und durch Aktionsgruppen, 7% in Bioläden. Die Fairhandelsorganisationen unterhielten 2011 600 Handelspartnerschaften zu Kooperativen und Plantagen [davon 45% in Lateinamerika, 35% in Asien und 18% in Afrika]. Bei uns werden auch Artikel ausländischer Fairtradeunternehmen wie Zotter [Österreich] angeboten. Um den fairen Handel sicherzustellen, wird der gesamte Prozess beginnend mit der Erzeugung, über die Verarbeitung bis hin zum Handel von unabhängigen Inspektoren sehr streng kontrolliert, insbesondere durch die die Fairtrade Labelling Organization FLO, die Sozial-, Wirtschafts- und Umweltstandards prüft und zertifiziert.
Homepage öffnen GEPADie GEPA bezieht direkt bei den Kooperativen in Afrika, Asien und Lateinamerika z.B. Kunsthandwerk, Kaffee, Tee, Honig, Süßigkeiten, Spielzeug, Fußbälle, Textilien und Bekleidung, Haushaltswaren oder Musikinstrumente.
GEPA-The Fair Trade Company [Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt mbH] D-42327 Wuppertal, GEPA - Weg 1, Telefon 0202 26683-0 www.gepa.de
Homepage öffnen El PuenteVon El Puente führen wir im Eine Welt Laden u.a. Kunsthandwerk, Textilien, Gewürze, Schokolade, Konfekt, Snacks und Chips, Getränke, Kaffee und Tee. Zudem unterstützte uns El Puente mit Bildern für diese Homepage.
El Puente GmbH. [Import und Vertrieb von Gebrauchsgegenständen und Kunstgewerbeartikeln zur Förderung von Kleinbetrieben und Genossenschaften in Entwicklungsländern GmbH] D-31171 Nordstemmen, Liese-Meitner-Straße 9, Telefon 05069 34890 www.el-puente.de
Homepage öffnen DWP [Weltpartner]Und auch DWP handelt fair mit Lebensmitteln, Süßigkeiten und Genussmitteln, Räucherwaren, Kunstgewerbe etc. Man erkennt DWP am Logo Weltpartner.
DWP eG Fairhandelsgenossenschaft. [Import, Groß- und Einzelhandel mit Produkten aus Afrika, Asien und Süd- und Mittelamerika] D-88212 Ravensburg, Hinzistobler Straße 10, Telefon 0751 36155-0 www.weltpartner.de
Homepage öffnen EZA - Natürlich FairDie österreichische Fairhandelsfirma ist auch bis zu uns vorgedrungen - und das mit leckeren Produkten, die unser Weltladensortiment gut ergänzen, z.B. Schokoladen, Kakao, Brotaufstriche, Lebensmittel und Süßigkeiten. Zudem werden Kunsthandwerk und Textilien etc. gehandelt.
EZA Fairer Handel GmbH, Wenger Straße 5, 5203 Köstendorf, Austria, Telefon +43 6216 20 200 - 0 www.eza.cc
Homepage öffnen ZotterAußergewöhnlich und super lecker sind die handgeschöpften Schokoladen der Firma Zotter aus Österreich, die wir bei uns führen. Kakao und Zucker sowie einige andere Zutaten kommen aus fairem Handel [das Ganze natürlich mit Fairtrade- sowie mit Bio-Siegel]. Gefüllt oder ungefüllt, eckig oder rund [Mitzi Blue Schokolade im CD-Format], Tafel- oder Trinkschokolade - alles ist drin.
Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH, Bergl 56A, A-8333 Riegersburg, Austria, Telefon +43(0)3152 5554 www.zotter.at
Homepage öffnen BanaFairBanaFair steht für fair gehandelte Früchte, besonders Bananen und Ananas. Unser Weltladen führt zumindest länger haltbare und verarbeitete Produkte mit fair gehandelten Früchten, z.B. leckere Smoothies.
BanaFair e.V., Langgasse 41, D-63571 Gelnhausen, Telefon 06051 8366-0, Fax 06051 8366-77 www.banafair.de
Fair Gehandeltes gibt es auch von und bei Globo Fairtrade Partner [globo-fairtrade.com], im DWP-Shop [dw-shop.de] oder der Venceremos GmbH [venceremos-gmbh.de; Fairtrade- und Öko-Schreibwaren]. Informationen zum fairen Einkaufen in Sachsen und anderswo bekommst Du z.B. bei Sachsen kauft fair [sachsen-kauft-fair.de], beim Forum Fairer Handel [forum-fairer-handel.de] oder beim TransFair e.V. [fairtrade-deutschland.de].
Du kannst alle Logos anklicken und gelangst auf die Homepage der jeweiligen Organisation. Immer wenn Du die Symbole auf Waren erkennst, weißt Du, dass sie fair gehandelt sind.
jungleshop.infoMagazinFairhandelsorganisationen