BANANEN REZEPTE
VerwendungMan kann Bananen roh genießen oder in Milchprodukten, als Soufflé, flambiert, getrocknet, gekocht, gebraten, gedörrt, in Desserts, Salaten, Eis, als Bratenbeilage [je nach Sorte auch unterschiedlich]. Außer im Rohzustand bekommt man sie in Geschäften in diversen Formen, z.B. auch als frittierte Bananenchips, in Chutneys, Säften und Smoothies oder mit Schokolade überzogen als Konfekt.
Bananen-JoghurtFür 5 Personen werden 450 g Joghurt mit 1-2 EL Zucker oder Honig gemischt, sowie mit ganz wenig Muskat und etwas Zimt gewürzt. 5 Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden, in den Joghurt geben und mit etwas Zitronensaft [oder Limette, Orange, Limone, Grapefruit] abschmecken. Auf Wunsch etwas Vanilleschote auskratzen und untermengen bzw. Vanillin-Zucker oder Vanillearoma benutzen.
BananenkuchenAus 150 g Butter und 60 g Honig eine schaumige Masse rühren; 4 Eier nach und nach unterrühren, 4 Bananen zerdrücken und ebenfalls gut damit vermengen. 200 g geriebene Haselnüsse, 150 g Weizenmehl Typ 1050 sowie 150 g Weizenvollkornmehl und 3 TL Backpulver unterrühren. Masse in gefettete und mit Bröseln ausgestreute Kastenbackform geben und bei 200°C eine knappe Stunde backen.
Bananen-Kokos-PuddingFür 4 Personen den Saft zweier Kokosnüsse entnehmen und das Fleisch fein raspeln. 4 geschlagene Eier mit 2 EL Zucker zur Kokosmilch geben. 4 reife Bananen zerdrücken, mit Kokosraspeln und Eimixtur vermischen, dann in eine feuerfeste Form geben. Im Backofen bei mittlerer Hitze backen, bis Pudding fest ist; anschließend heiß oder kalt servieren.
Karamellisierte BananenGeschälte Bananen halbieren und nochmals längs durchschneiden. In eine Pfanne Butter zerlassen, etwas Rohrzucker hinein streuen und kurz mitbraten. Bananen in der Butter-Zucker-Mischung vorsichtig braten. Heiß genießen. Auch mit Vanillesauce, herben Fruchtsaucen, Schlagsahne oder etwas Joghurt ein Genuss.
Bananen-Eis2 Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken und mit 125 mL Milch verrühren. Nun 125 mL Sahne schlagen und daruntermischen. Schüssel ein paar Stunden ins Tiefkühlfach stellen.
Bananen-Milch3 reife Bananen in einer Schüssel zerdrücken und 500 mL Milch sowie 2 EL Zucker dazu geben. Mittels Schneebesen oder Rührgerät schaumig rühren und in Gläser abfüllen.
Bananen-SalatBereite einen leckeren Rohkost-Salat aus Kidneybohnen [1 Dose], 2 Tomaten, 1 Gurke, 2-3 Frühlingszwiebeln, 1 reifen Avocado, 1-2 Banane[n], ½ Kopf Eisbergsalat. Stelle dazu eine Sauce [Vinaigrette] her aus 3 EL Salatöl, 1 EL Zitronensaft oder Obstessig, 1 TL grobem Senf, Salz und Pfeffer.